Art
Neue Fossilien

Neue Fossilien

Die Strandbeesten von Theo Jansen sind überall zu sehen. Seine kinetischen Kunstwerke sind in Museen in Japan, Australien, Argentinien, China, Frankreich, den USA und Belgien zu sehen. Artikel erschienen in The Guardian und The New York Times, und Taschen veröffentlichte ein robustes Buch über den Künstler. We Like Art ist in enger Zusammenarbeit mit Theo Jansen “Hoflieferant” seiner Strandbeest-Fossilien.

Theo Jansen arbeitet an einem Oeuvre, das sich am Strand am besten zeigt. Mit einfachen PVC-Rohren als Hauptbestandteil stellt er große kinetische Maschinen her. Vorweltlich aussehende Kreaturen, die vom Wind inspiriert sind und sich elegant über den Strand bewegen.

Theo strebt nach Eigenständigkeit der Strandbeesten, laut ihm sollten sie in der Lage sein, selbständig in Herden am Strand zu leben. Ein Traum, eine Utopie? Theo arbeitet jeden Tag daran.

Leave a Reply

Your email address will not be published.